AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen

44INCH PRINTWORKS | Mai & Platz GbR (nachfolgend „44INCH“ genannt)

Geltung der Geschäftsbedingungen

Die Anfertigung von Druckerzeugnissen und die Ausführung anderer Dienstleistungen erfolgt ausschließlich aufgrund nachstehender Geschäftsbedingungen (AGB). Maßgeblich ist die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses unter www.44inch.com/agb abrufbare Fassung, soweit nicht abweichend die Geltung einer anderen Fassung vereinbart ist. Geschäftsbedingungen des Auftragsgebers, die von den nachstehenden Bedingungen abweichen, werden nicht anerkannt. Solche abweichenden Geschäftsbedingungen werden auch dann nicht Vertragsinhalt, wenn 44INCH ihnen nicht ausdrücklich widerspricht. Wenn der Kunde den AGB widersprechen will, ist dieses schriftlich binnen drei Werktagen zu erklären. Abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden wird hiermit widersprochen. Abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden erlangen keine Gültigkeit, es sei denn, dass 44INCH diese schriftlich anerkennt. Die AGB gelten auch für künftige Verträge über Druckdienstleistungen mit demselben Auftraggeber, soweit nicht eine aktuellere Fassung in das künftige Vertragsverhältnis einbezogen wird.

Unverbindlichkeit von Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen in Werbemedien und Werbematerialien, in Katalogen, Preislisten, E-Mails und im Internet stellen noch kein verbindliches Angebot von 44INCH dar, sondern verstehen sich als Aufforderung an potentielle Kunden, ein Angebot abzugeben. Dies gilt auch für auf Anfrage zugesandte Angebote, soweit sich daraus nicht etwas anderes ergibt.

Auftragserteilung

Der Auftraggeber kann seinen Auftrag schriftlich per Post, E-Mail, mündlich oder telefonisch erteilen. Mit diesem Auftrag gibt der Auftraggeber eine verbindliche Bestellung ab. Die Bestätigung des Zugangs dieses Auftrags stellt noch keine Annahmeerklärung dar. 44INCH kann die Bestellung durch Auslieferung der Ware oder durch Zusendung einer separaten Auftragsbestätigung per E-Mail innerhalb von 5 Werktagen annehmen. Sendet ein Auftraggeber Druckdaten an 44INCH und sind die sonstigen Vertragsmodalitäten vereinbart oder ergeben sich aus den Umständen, gilt die Übersendung der Druckdaten als verbindliches Angebot.

Dritte als Rechnungsempfänger

Während des Bestellprozesses weist 44INCH ausdrücklich darauf hin, dass der Auftraggeber nur in den Fällen einen Dritten als Rechnungsempfänger angeben darf, in denen der Dritte sich – neben dem Auftraggeber selbst – zur Zahlung der Vergütung verpflichtet hat und den Auftraggeber entsprechend bevollmächtigt hat. In diesen Fällen behält sich 44INCH ausdrücklich vor, die Vergütung vom Rechnungsempfänger zu verlangen.

Kommunikation mit dem Auftraggeber

Der Auftraggeber hat spätestens bei der Erteilung des Auftrages eine E-Mail-Adresse anzugeben, deren Abruf er vom Zeitpunkt der Auftragserteilung bis zum endgültigen Abschluss des Auftrages gewährleistet. Der Auftraggeber kann die Adresse durch Benachrichtigung an 44INCH in Textform durch eine neue Adresse ersetzen. Die E-Mail-Adresse gilt bis auf Widerruf oder Änderungsmitteilung durch den Auftraggeber stillschweigend auch für künftige Aufträge. 44INCH ist berechtigt, sämtliche vom Auftraggeber angegebenen Kommunikationsmöglichkeiten zu nutzen, soweit nicht gesetzlich eine bestimmte Form vorgeschrieben ist.

Widerrufsrecht

Ein Widerrufsrecht steht nur Verbrauchern zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. Das gilt insbesondere für Drucksachen und andere bedruckte Gegenstände, die aufgrund der vom Besteller bereitgestellten Druckvorlage (Druckdaten) individuell für den Verbraucher in dessen Auftrag hergestellt werden.

Druckdaten und Ausschluss der Prüfungspflicht

Der Auftraggeber hat die Pflicht, 44INCH mit der Erteilung des Auftrags bzw. unverzüglich danach alle notwendigen Druckunterlagen in einer dem aktuellen Stand der Technik entsprechenden Form mängel- und kostenfrei zur Verfügung zu stellen. Soweit nicht anders vereinbart, ist 44INCH nicht verpflichtet, Zulieferungen des Auftraggebers oder eines von ihm eingeschalteten Dritten (etwa Datenträger und übertragene Daten) auf ihre Richtigkeit oder Verwertbarkeit zu überprüfen.

Gewährleistung für Druckdaten

44INCH übernimmt keine Gewährleistung für Mängel, die auf der Beschaffenheit der Druckendaten des Auftraggebers beruhen. Eine Gewährleistung durch 44INCH entfällt insbesondere, wenn der Mangel darauf beruht, dass Druckdaten:

A in einem unzureichenden Farbraum erstellt worden und/oder
B fehlende, defekte bzw. nicht eingebettete Schriften verwendet worden und/oder
C eine Auflösung von weniger als 300 dpi aufweisen und/oder
D deren Farbdeckung mehr als 300% beträgt.

Liefertermine bei Druckarbeiten und anderen Dienstleistungen

44INCH übernimmt keine Gewährleistung für Mängel, die auf der Beschaffenheit der Druckendaten des Auftraggebers beruhen. Eine Gewährleistung durch 44INCH entfällt insbesondere, wenn der Mangel darauf beruht, dass Druckdaten:

Mängel

Offensichtliche Mängel melden Sie uns bitte sofort, spätestens aber innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt des Produktes. Wir werden die Mängel beheben oder Ihnen Ersatz liefern. Dies gilt auch für nicht zu Ihrer Zufriedenheit ausgeführte Dienstleistungen. Bei berechtigten Mängelrügen hat der Auftraggeber zunächst Anspruch auf Nachbesserung, die in angemessener Frist geleistet wird. Bei erfolgloser Nachbesserung kann der Auftraggeber den Rücktritt erklären oder Minderung begehren.

Haftung und Schadensersatz

Alle uns überlassenen Originale, Datenträger, Reproduktionsvorlagen und Arbeitsunterlagen werden mit größter Sorgfalt behandelt. Sollte dennoch ein Verlust, eine Beschädigung oder fehlerhafte Bearbeitung eintreten, haften wir ausschließlich in Höhe des Materialwertes. Weitergehende Ansprüche, insbesondere Herstellungs-, Aufnahmekosten und Honorarforderungen sind von der Haftung ausgeschlossen, es sei denn, uns fällt grobe Fahrlässigkeit zur Last. Für verloren gegangene und beschädigte Filme, Bilder und Dias haften wir – abgesehen von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit – ausschließlich bis zur Höhe des Materialwertes. Im Falle von Folgeschäden aufgrund fehlerhafter Produkte haften wir nur für das Produkt selbst und nicht für etwaige entstehende Kosten.

Abnahme, Versand und Annahmeverzug

Die Holschuld liegt beim Auftraggeber. Soweit ein Versand nicht vereinbart wird, ist Erfüllungsort der Sitz von 44INCH und die produzierte Ware ist bei 44INCH abzuholen. Ist der Auftraggeber Unternehmer und soll die Ware ausgeliefert oder vom Auftraggeber eingebrachte Gegenstände in dessen Auftrag zurückgesandt werden, geht die Gefahr auf den Auftraggeber über, sobald die Sendung an die den Transport durchführende Person übergeben worden ist. 44INCH hat keinen Einfluss auf das Auslieferungsdatum, nachdem das Paket dem Versandunternehmen übergeben wurde. Bei normalem Versand kann kein bestimmter Zustelltermin garantiert werden.

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, reklamiert der Auftraggeber den Schaden unverzüglich beim Transportunternehmen und informiert 44INCH. Die Versäumung einer Reklamation oder Information von 44INCH hat für den Auftraggeber, der Verbraucher ist, bei der Ausübung seiner gesetzlichen Gewährleistungsrechte keinerlei nachteilige Konsequenzen. Ist der Auftraggeber Unternehmer, kann die Versäumung der Rüge zu einem Verlust von Ansprüchen führen, soweit die Haftung des Frachtführers dadurch ausgeschlossen ist, dass 44INCH infolge der unterbliebenen Rüge durch den Auftraggeber den Schaden beim Frachtführer nicht rechtzeitig meldet. Für die Dauer des Annahmeverzugs des Auftraggebers oder des von ihm benannten Empfängers der Lieferung ist 44INCH berechtigt, die Liefergegenstände auf Gefahr und Kosten des Auftraggebers einzulagern.

Urheberrecht

An urheberrechtlich geschützten Werken, die von 44INCH geschaffen oder mitgeschaffen wurden, insbesondere an von 44INCH entwickelten grafischen Entwürfen, Bild- und Textmarken, Layouts etc., erhält der Auftraggeber nur ein einfaches Nutzungsrecht, das ihm ermöglicht, die von 44INCH erstellten Vervielfältigungsstücke zu verbreiten. Zu weitergehende Nutzungshandlungen ist der Auftraggeber, soweit nicht ausdrücklich anders vereinbart, nicht berechtigt, insbesondere nicht zu einer Bearbeitung, weiteren Vervielfältigung oder öffentlichen Zugänglichmachung der Werke. Von der vom Auftraggeber gezahlten Vergütung ist neben der Arbeitsleistung von 44INCH nur das in vorstehendem Umfang eingeräumte einfache Nutzungsrecht abgegolten. Weitergehende Nutzungsrechte können dem Auftraggeber oder einem Dritten gegen Entgelt übertragen werden, wenn dies ausdrücklich vereinbart wird. Die Rechte gehen in diesem Falle erst mit der Bezahlung des vereinbarten Entgelts über.

Eingebrachte Sachen und Rücksendung

Auf Verlangen von 44INCH eingebrachte oder übersandte Sachen, insbesondere Vorlagen, Daten und Datenträger, werden im Rahmen der Auftragsanbahnung ebenso wie zur Auftragsdurchführung mit der gebotenen Sorgfalt behandelt und bis zum Zeitpunkt der Fertigstellung (Auftragsabschluss) verwahrt und sodann, soweit der Wert einer Sache unter 10,00 EUR liegt, vernichtet, sofern nicht bei Auftragserteilung in Textform zur Rücksendung aufgefordert wurde. Sie werden nur nach ausdrücklicher Vereinbarung und gegen besondere Vergütung darüber hinaus archiviert. Die Sendung/Rücksendung von Daten oder anderen Auftragsunterlagen an den Auftraggeber oder einen Dritten wird für jeden Druckauftrag von 44INCH nach Wahl des Auftraggebers verauslagten Entgelte für Fracht- und Kurierkosten berechnet.

Rücktritt vom Vertrag durch 44INCH

44INCH führt keine Aufträge aus, wenn diese gegen Rechtsvorschriften verstoßen oder die Rechte eines Dritten verletzt werden und hat in diesen Fällen das Recht zum Rücktritt vom Vertrag. 44INCH ist auch berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, wenn die Ausführung des Auftrags gegen die guten Sitten verstößt oder die Menschenwürde verletzt, einen Dritten wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen, seiner sexuellen Identität oder einer Behinderung diskriminiert oder der Gegenstand des Auftrags sich gegen die freiheitlich-demokratische Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland richtet. In diesen Fällen sind vom Auftraggeber nur noch die bis zum Vertragsrücktritt durch 44INCH erbrachten und von ihm abgenommenen Leistungen zu vergüten sowie etwaige Aufwendungen zu erstatten, es sei denn, der Auftraggeber hat an der Teilleistung kein Interesse und 44INCH hätte bereits vor der Auftragsausführung erkennen können, dass ein Grund zum Rücktritt vorliegt.

Verwendung von Referenzbildern

44INCH behält sich vor Referenzfotografien der entstandenen Endprodukte und dokumentarische Fotografien während des Herstellungsprozess anzufertigen. Diese werden ausschließlich zu Informationszwecken auf der eigenen Website und in den eigenen Social Media-Kanälen (wie z.B. Instagram oder Facebook) verwendet. Sollten Sie die Verwendung zu diesen Zwecken nicht wünschen, weil Sie selbst oder eines Ihrer Werke auf den Fotografien zu sehen ist, bitte wir Sie uns dies in mündlicher oder schriftlicher Form mitzuteilen.

Statut und Gerichtsstand

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Für den Fall, dass der Auftraggeber keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland hat oder seinen Sitz oder gewöhnlichen Aufenthalt nach Vertragsabschluss ins Ausland verlegt, wird der Firmensitz von 44INCH als Gerichtsstand vereinbart.

Berlin, Februar 2020

44INCH PRINTWORKS

Markgrafendamm 30
10245 Berlin-Friedrichshain

print@44inch.com
+49 (0) 151 21 68 15 44

PREISLISTE
Öffnungszeiten

Montag – Freitag
10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Terminabsprache
per Mail oder telefonisch

24/7 auf Anfrage

Socials
Datenschutzeinstellungen
Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies, sammeln Daten zu Analysezwecken und sind auf Anwendungen externer Anbieter angewiesen. Ausführliche Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung
Youtube
Einwilligung zur Darstellung von Inhalten von - Youtube
Vimeo
Einwilligung zur Darstellung von Inhalten von - Vimeo
Google Maps
Einwilligung zur Darstellung von Inhalten von - Google